14. Juni 2013

Revontuli Tuch - Nordlicht

Das Revontuli Tuch wollte ich schon lange stricken. Der erste Versuch mit einer ergatterten Wollmeise gefiel mir nicht so gut, daher habe ich es etwas abgewandelt und mit 100 g Noro Kureyon und einem Beilauffaden ggh Kid Melanche gestrickt, damit es schön fluffig wird.

gestrickt mit Nadelstärke 5,0 - insgesamt 140 g schwer
Das wird bestimmt nicht mein letztes Revontuli Tuch sein.