12. September 2017

Weben im Museumsdorf am Kiekeberg

Am 2. und 3.9. hatte ich ein schönes Webwochenende am alten Bauernwebstuhl im Museumsdorf am Kiekeberg.
Diesmal war eine Kette aufgezogen in überwiegend türkis und blau und grün.
Als Schuss habe ich Farben Ton in Ton gewählt, das gefiel mir am besten.

Die Kette besteht aus 100 % Baumwolle und ich habe in 4 meiner Handtücher reines Leinen gewebt und in 2 Handtücher habe ich Cottolin als Schussgarn verwebt.

Einen Tischläufer habe ich ganz zum Schluss auch noch geschafft.

Selbstverständlich habe ich auch wieder die Aufhänger selbst gewebt:)

Alle halbe Jahr ungefähr bekomme ich dort einen Termin am alten Bauernwebstuhl. Das ist mein Lieblings dort, weil es sich darauf so harmonisch weben lässt. Beim nächsten Termin möchte ich versuchen einen Schal zu weben mit Drops Lace als Schussgarn oder dem Brushed Alpaca Silk Garn.
Die Kette hat 12 Fäden auf 1 cm und ich muss es ausprobieren, ob das geht.