10. August 2017

Neue Bänder

Ein paar neue Bänder habe ich in der Zwischenzeit gewebt nach eigenen Entwürfen....






.....und eine neue Kette geschärt mit meinem neuen Schärbaum, den ich mir zum Geburtstag gegönnt hatte. Es ist der kleine Schärbaum von Ashford mit 1,50 m Umfang.
Ich muss das erst einmal üben, denn ich habe keine Ahnung wie es geht. Eine Zeitersparnis war es auf jeden Fall zum Schärrahmen, jedenfalls mit dieser Kette, aber werden die Faden nun nebeneinander gewickelt? Das sieht oben nicht richtig aus, denn die ersten Fäden sind auf diesem Wege kürzer als die letzten.
Es ist jedes mal wieder eine große Spannung, ob ich alles richtig gemacht habe und ob sich die Kette hinterher auch weben lässt. Bisher hatte ich Glück.



Es sollte eine Kette für huck lace Muster werden, doch dazu später mehr.

Kommentare:

  1. Wieder so fleißig. Das letzte Bild mit den bunten Fäden sieht toll aus, bin gespannt, was daraus wird.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  2. Boah ... also bei so vielen Kettfäden wär ich raus. Bei mir würde ich riesen Kuddelmuddel draus entstehen.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen