11. Juli 2016

Putztücher und meine 2. Kette - Geschirrhandtücher im Log Cabin Muster

Genau so spannend wie das erste anweben, war das abweben, als auch der letzte Rest der Kette verwebt war. Zum Schluss habe ich saugkräftige bunte Putztücher aus 75  Leinen/25 % Baumwolle gewebt, die Geschenke werden sollen.



Für das schären meiner 2. Kette habe ich 4 Stunden gebraucht für 400 Fäden a. ca. 8 m Länge.

Die Planung:

so sieht es bei mir aus, wenn ich alleine bäumen will

Diesmal webe ich Geschirrhandtücher aus Cottolin in Kette und Schuss und habe dafür ein Log Cabin Muster gewählt. Die Patrone:


Das erste Handtuch war schnell fertig gewebt, aber jetzt dauert es, denn das weben mit 2 Farben fällt mir noch etwas schwer und wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, werde ich die Kette nicht noch einmal alleine aufziehen, denn ich habe immer wieder mal eine unterschiedliche Kettspannung und
ärgere mich dann mit rückwärts weben herum, da sich schnell Fehler einschleichen.

Auf mein erstes Geschirrhandtuch bin ich natürlich mega stolz und ich freue mich über die ganz besonders gute Saugkraft, kaum an die nasse Schüssel gehalten, hat es die Feuchtigkeit aufgesogen.


Nebenbei stricke ich auch immer mal wieder ein paar Socken. Über die Farbe lässt sich streiten:),
aber der nächste Winter kommt bestimmt.
Mittlerweile fehlerfrei und ich brauche "nur" noch 1 Stunde pro Socken.

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert von deinen Geschirrtüchern wie du das machst.
    Em 1 Stunde nur pro Socke,ach ja du strickst die mit der Maschine,ich war da ein wenig irritiert.Das sind doch freundliche Socken ich finde sie schön.
    Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Ups, grad war ich auch ein bißchen frustriert, dass Du in einer Stunde einen Socken strickst, aber dann hab ich den vorherige Kommentar gelesen und bin jetzt wieder beruhigt - hihi!
    Und Deine Küchenhandtücher sind viiiiiieeeel zu schön, um sie zu benutzen!
    Sobald es ein Foto von mir in dem blauen Kleid gibt, schicke ich es Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so schöne Tücher, ich bin begeistert!
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meiner Seite♥

    AntwortenLöschen
  4. Super, sowohl die Putzlappen als auch die Handtücher sind toll geworden. Ich bin auch gerade mal wieder mit Log Cabin beschäftigt, wir haben in Schweden in der Webstube eine entsprechende Kette aus Restgarnen aufgezogen, mussten dann aber feststellen, dass der Farbkontrast zu gering war und unser Muster nun ganz schön verwirrend daherkommt, das reinste Augenpulver...
    Habe gerade deine Frage auf meinem Blog beantwortet.
    Liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen