22. Januar 2018

Möbius Schal und Halssocke

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der mir der Winter zu lang wird. Er ist mir genau 2 Monate zu lang und ich hänge durch, bin ein Schlafmonster und Couchpotatoe.

Ein paar Kleinigkeiten habe ich gestrickt und zwar aus dieser gaaaaaanz dicken weichen Wolle eine Halssocke und einen Möbius Schal.

Halssocke, Wolle aus dem Lager Fabrikat unbekannt




Und dann habe ich mir ein Knäul Malabrigo Caracol (ein Traum) gegönnt und einen Möbius gestrickt mit Nadelstärke 9 und 60 Maschen. Obwohl es Rippen sind in 3 Reihen re/3R links, habe ich die ganze Zeit nur rechts gestrickt und zwar mit Wendemasche.

Ein klein wenig habe ich herumprobiert mit Farbverlaufsgarnen, aber bei den Handstulpen ist irgendwie die Luft raus. Kein Wunder. Ich habe gerechnet, in den letzten beiden Monaten habe ich ungefähr 60 Paar Handstulpen gestrickt.



1 Kommentar:

  1. Die Schals gingen schnell denke ich. Wenigstens halten sie schön warm. Die Handstulpen gefallen mir super gut, die Farben sind traumhaft schön.
    Was Deine Engel betrifft, die an meinem Fenster hängen, da habe ich einige davon. Kimberly und ich haben von unserer Taufpatin und Tante die Engel geschenkt bekommen. Sie beschützen nun das Haus von allen Seiten :0)
    LG Lesley

    AntwortenLöschen