25. Februar 2012

Perlen und Engel

Endlich durfte ich wieder perlen und mir ist eingefallen, dass ich ungefähr vor 3 Monaten das erste mal im Kurs bei Volkmanns am Brenner saß. Das war der Grund für mich, ein Armband zu machen, das alle Techniken und Muster, die ich bisher gelernt habe, beinhaltet:

Die Länge stimmt noch nicht ganz und mir fehlten lila Rocailles.
Mit dieser Walze möchte ich einen Kugelschreiber bestücken.


weitere Knopfversuche


Schutzengel
Und dann habe ich noch ein paar Übungsaufgaben aus der Kükenschule gemacht:

5 Spacer auf einem Dorn klappen schon ganz gut


einfaches Herz
die Blümchenaufgabe von Patrizia
und hinterher gleich noch die schwierige Variante :)

1 Kommentar:

  1. Schöne Dinge hast Du da geperlt! Und das Herz, das erinnert mich an ein Herz, welches ich gekauft habe, schau doch mal hier ;o)) http://escheburg.blogspot.com/2012/01/nachtrag.html

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen