6. Dezember 2016

handgewebter Schal im Wellenköper

Auf meinen neuen Schal bin ich ganz besonders stolz.
Gewebt habe ich ihn auf meinem Ashford Katie loom mit 8 Schäften. Die Webpatrone für das Muster habe ich hier gefunden über Pinterest. Verweben wollte ich eines meiner Lieblingsgarne, das Drops Lace aus 70 % Alpaca Garn und 30 % Seide, das ich richtig günstig bei Lanade gekauft hatte. Dort gibt es im Moment sogar 25 % auf alle Alpaca Garne.

Belohnt wurde ich nach etlichen Stunden, Tagen und Wochen des webens mit einem traumhaft weichen und fluffigen Schal. Das Garn ist zwar sehr dünn, aber durch das Muster ist ein sehr schönes Gewebe entstanden, was ich vorher nicht weiß, denn dafür habe ich zu wenig Erfahrung beim weben.

2,10 m lang und ca. 29 cm breit
Was mich ärgert, sind die schlechten Fotos. In Wirklichkeit liegt er schön glatt und sieht gar nicht so "ungebügelt" aus wie auf den Fotos. Ich habe es noch nicht heraus, wie ich Schals am besten fotografieren kann. Evtl. hat jemand einen Tipp für mich?

Das Wellenmuster habe ich ab und an unterbrochen mit einem Korkenziehermuster.


Viel Arbeit machen auch am Schluss das verzwirbeln der Troddeln, was mich bei diesem flutschigen Garn besonders viel Geduld gekostet hatte.

28. November 2016

Mein erster Zick Zack Schal ist fertig

Mein erster Zick Zack Schal ist fertig und ich finde ihn wunderschön.
Ziemlich genau einen Monat habe ich daran gestrickt.

3 Knäule Mille Colori Baby Farbe 53 und 3 Knäule Mille Colori Baby Farbe 52 sind verstrickt


Der Schal ist jetzt nach dem waschen ca. 23 cm breit, 2,15 cm lang und herrlich weich und warm.




Und weil er soooo schön ist, habe ich gleich den nächsten angefangen.....

Die Anleitung gibt es hier kostenlos.


Und einen Bactus habe ich auch begonnen, weil mir die Wolle und der Farbverlauf der Mille Colori Baby so gut gefällt.

27. Oktober 2016

Der Zick Zack Schal wächst

 Ich danke euch allen ganz herzlich für eure Kommentare, über die ich mich sehr freue!

Langsam wächst mein Zick Zack Schal, ich habe jetzt schon 1,25 Meter gestrickt und es macht immer noch total Spaß das Farbenzusammenspiel zu beobachten.

ich entschuldige mich für das schlecht Foto
Viel mehr habe ich zur Zeit nicht zu berichten. Ich habe viel Stress auf der Arbeit, mit dem Sohnemann, der Steuererklärung und wir sind auf Wohnungssuche. Viel Zeit bleibt da nicht für kreative Arbeiten oder Ideen.

18. Oktober 2016

Zick Zack Schal begonnen

Schon lange steht der Zick Zack Schal auf meiner Wunschliste, aber ich hatte mich nicht so recht herangetraut, weil ich schon soooooo oft gelesen habe, dass er sich endlos hinzieht (und das von geübten und ausdauernden Strickerinnen). Nun hatte eine Freundin von mir begonnen einen zu stricken und da war es wieder, das "Habenwollengen":))))
Die Farben sind wirklich zu und zu schön von der Baby Colori Baby Wolle, die in der Anleitung (die es hier kostenlos gibt) angegeben ist. Ich verstricke die Farbnummern 53 und 52.

In der Anleitung angegeben ist der Schal mit 96 Maschen, 8 Zacken und einer Schalbreite von 23 cm.
Das war mir zu schmal. Ein Rapport hat 12 Maschen, also erweiterte ich die Gesamtmaschenzahl um 24 = 120 Maschen und 10 Zacken macht 30 cm Schalbreite nach Adam Riese und Eva Strauß.

Und jetzt kommts. Ich stricke mit Nadelstärke 3,0. Falls hier irgend jemand mitliest und mit 96 Maschen auf eine Strickbreite von nur 23 cm gekommen ist, möge sie/er sich bitte bei mir melden. Ich stricke wirklich fest, aber 23 cm, niemals.

Ich bin der Meinung, es muss sich um einen Fehler in der Anleitung handeln, denn nachdem ich schon so viele Stunden gestrickt hatte musste ich feststellen, dass mir der Schal mit ca. 36 cm zu breit wird und zwar nicht wegen der Breite, sondern weil er durch das kraus rechts gestrickte im Endeffekt zu schwer wird.

Also habe ich alles wieder aufgeribbelt.

Die Farbverläufe sehen trotz geringerer Schalbreite ähnlich aus.

Abends vor dem Fernseher stricke ich immer mal ein paar Reihen, wenn ich nicht zu müde bin. Es geht langsam voran.


Hier hatte ich eine kleine Durststrecke, weil ich Farben plötzlich so trist wurden.

Schon hatte ich wieder neue Ideen und war am tüfteln. Ein Zick Zack Schal mit unterschiedlich breiten Zacken müsste doch auch schön aussehen oder aber dies hier.......

Ich trage grundsätzlich lieber Dreieckstücher als Schals und nach dem Schal werde ich bestimmt auch noch ein Dreieckstuch für mich mit ZickZack Muster stricken. Ich muss noch den richtigen Winkel für die Zunahmen herausfinden, aber dann kann ich mir das ganze sehr schön vorstellen.

16. Oktober 2016

Goldschmieden am Wochenende

Letztes Wochenende hatte ich einen Goldschmiedekurs an der VHS belegt und es sind 8 schmale Ringe entstanden aus Silber.
Zeigen darf ich leider nur diesen einen hier, den ich mir als Vorsteckring gemacht habe, denn das Design der anderen habe ich voll abgekupfert, weil es mir so gut gefiel und ich diese Art Ring gern in verschiedenen Versionen haben wollte.


und ein paar neue Handstulpen habe ich fertig gestrickt, diemal mit kleinem Mäusezähnchenrand

7. Oktober 2016

Pinwheel Muster weben mit 4 Schäften

Ich dachte, einen Versuch ist es wert und ich habe ausprobiert, wie das Pinwheel Muster mit 4 Schäften wirkt.
Ich finde es total schön, besonders weil es so fein wirkt. Der Teststreifen ist nur ca 9 cm breit.


27. September 2016

Schäfchen Handstulpen

Endlich endlich wurden gestern meine süßen Schäfchen Handstulpen fertig. Das Motiv mag ich sehr, aber zu stricken hat es mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Zum Schluss wollte es mir gar nicht von der Hand gehen. Um so mehr freue ich mich jetzt über sie.