26. Juli 2017

Regenbogen Geschirrhandtücher basket weave

Ich habe die Kette mit dem basket weave Muster vor kurzem abgewebt.
Lange hat es gedauert, die 10 Meter abzuweben, aber so ein großer Umzug ist kein Pappenstiel.
Im September 2016 hatte ich begonnen siehe hier.

Insgesamt sind 10 super Saugwunder Geschirrtücher entstanden aus Bio Cottolin Garn, also Halbleinen und ein Tischläufer.
Zu sehen sind hier nur 7, die anderen waren so schnell verschenkt, dass ich sie nicht mehr fotografieren konnte:)



auch die Aufhänger habe ich natürlich wieder selbst gewebt





Und was habe ich sonst noch so ausgeheckt?

Mit meiner tollen Handy App MiFrame (die ist wirklich super) habe ich eine Kollage erstellt, das Design bei Vistaprint hochgeladen und mir neue Visitenkarten bestellt.


Immer, wenn das Wetter gut ist und es ausnahmsweise mal nicht regnet, bin ich natürlich im Garten und am Haus am arbeiten, damit zum Winteranfang alles gemacht ist.

Es war dringend nötig: Ich habe die große Holzterrasse 2x mit Öl gestrichen.....


......und meinen kleinen Lieblingsgartentisch gründlich abgeschliffen und geölt und gewachst. Jetzt ist die Tischplatte wieder wie neu.

Kommentare:

  1. Was für schöne Tücher, sie sind alle schön, am besten gefällt mir das Tuch auf dem 2. Bild. Da hast Du aber viel zu streichen auf der Terrasse, hoffentlich macht der Regen nicht alles wieder kaputt. Bei uns regnet es seit Tagen sehr viel und sehr heftig. Schon am Wochenende soll es aber wieder besser werden. Zu trocken ist auch nicht toll, ein Mittelmaß ist mir am liebsten. Bei Vistaprint bestelle ich auch immer.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  2. Ach, die sind wieder sooo schön, die Tücher! Ich glaub, ich würde mir davon eine Tasche nähen, zum putzen sind sie doch viel zu schade!
    Ja, und die Arbeit im Garten und am Haus geht ja sowieso nie aus.
    GGLG
    Bine

    AntwortenLöschen