22. September 2016

Sjal med Bladmønster - Qiviut - Urlaubsende

Pünktlich zum Urlaubsende wurde mein Schal oder Tuch fertig, ich freue mich, denn jetzt kann der Herbst kommen.

In diesem Kunstladen auf Fanö gibt es traumhaft schöne Wolle. Ich bin dieses Jahr das zweite mal nicht um die Qiviut Wolle herum gekommen. Sie ist einfach zu und zu schön. Sie kommt aus Grönland, ist um ein vielfaches weicher und wärmer als Schafwolle und ich glaube sogar das teuerste Garn weltweit.


150 gr. habe ich verstrickt mit Nadelstärke 5 und das 1ply Garn doppelt genommen.

dieses Foto gibt die Farbe am besten wieder
Die Anleitung, die es hier auch kostenlos gibt, sie ist natürlich auf dänisch:)


Und noch ein paar Urlaubsfotos aus Dänemark Fanö. Wir hatten 3 Wochen lang das beste und wärmste Wetter, das man sich für September vorstellen kann. Dementsprechend schön und erholsam war der Urlaub.





ich glaube, wir hatten den einzigen Smart auf der Insel:))))


Kommentare:

  1. Hattest Du eigentlich Urlaub im Urlaub? Soviel, wie Du geschafft hast! Und wir hatten auch sagenhaftes Wetter.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,
      oh ja, ich hatte einen ganz tollen Urlaub. Den ganzen Tag am Strand verbringen, ab und zu ins Wasser hüpfen und mit Meerblick stricken, was gibt es erholsameres?
      3 Wochen im September Sommerwetter, Hitze, keinen Tropfen Regen, da hatten wir wirklich großes Glück dieses Jahr.
      Viele liebe Grüße
      Isa

      Löschen
  2. Die Wolle ist bestimmt toll, ich mag die Merisol, die ist auch so ähnlich. Dein Schal ist super toll, ich habe früher viele holländische Schnittmuster benutzt, so ist es wohl auch mit dem Strickmuster. Irgendwann versteht man alle Zeichen. Dänemark ist auch sehr schön, wir waren in Holland dieses Jahr, meine Fotos sehen ähnlich aus. Dänemark möchte ich auch mal erkunden. Ich hoffe, Du hast Dich gut erholt.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen