9. August 2014

Wechselschmuck für Druckknöpfe - "Candy beads" Druckknopfaufsätze

Danke für eure lieben Kommentare, über die ich mich immer wieder richtig dolle freue.

Und jetzt einmal eine kurze Erklärung, was es mit den Druckknöpfen auf sich hat. Ich liebe ja Wechselschmucksysteme, so bin ich überhaupt zum Glasperlen machen gekommen, denn ich habe Armband und Kette von Trollbeads und als ich hörte, dass man Glasperlen selber herstellen kann, war es um mich geschehen.
Nun, vor ein paar wenigen Jahren, hat ein neuer Hersteller in Holland ein neues Wechselschmucksystem auf den Markt gebracht. Ich denke, in einem Blog darf man den Namen nennen, in meinem Shop nicht, da würde ich eine Abmahnung mit sehr hohen Kosten riskieren. Also das bekannteste System ist wahrscheinlich Noosa und dann kenne ich noch double beads easy button. Ein Druckknopf besteht ja immer aus einem Unterteil und einem Oberteil. Die bunten hübschen Oberteile mache ich selber und die Druckknopfunterteile integriert in Kettenanhänger, Armbänder, Gürtel, als Anstecknadel (Pin), auf Schuhen, Taschen, Schlüsselanhängern usw. usw., gibt es fertig zu kaufen, eine kleine Auswahl habe ich auch in meinem Shop.
So kann man je nach Lust und Laune von Tag zu Tag und passend zum Outfit die Aufsätze auswechseln und es ist nicht so kostspielig, als wenn man ein komplettes Schmuckstück neu kauft, denn die Basis bleibt ja immer die selbe.
Zum Beispiel so könnte dann eine Kette oder ein Armband aussehen:


Und ein paar neue Aufsätze habe ich auch gebrannt, diesmal mit der Candy beads Technik und noch ein paar andere:







Mein Gott, diese Nahaufnahmen machen mich echt fertig, da sieht man ja jeden noch so winzigen Fehler. In natura sehen sie viel schöner aus, den sie sind ja nur ca. 16 mm im Durchmesser, Außendurchmesser des gesamten Druckknopfs 18 mm.











Kommentare:

  1. Ohh vielen lieben dank für deinen schnellen Antwortpost!
    Ohweia hätte ich bloß nicht gefragt :P das sind ja völlig neue Türen die sich öffnen. Ich liebäugel schon mit einigen Knöpfen ;)
    LG tea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isa,
    danke für deinen Besuch bei mir, freut mich, das dir mein Blog gefällt. Deiner ist aber auch nicht "von schlechten Eltern" *lach* ... in dieser Hinsicht bin ich ja total unbegabt ☺ ... aber man muss ja auch nicht alles können ☺

    LG und weiter so, du kommst in meine Leseliste
    biene

    AntwortenLöschen