12. Juni 2014

Aquariumsperle 6 - erste Fischmurrinis Scalare

Meine ersten Fischmurrinis sollten Scalare werden. Zuerst dachte ich, sie seien misslungen, als sie vor mir lagen:

Aber eingearbeitet in die Perle sehen sie wunderschön aus und ich bin mächtig stolz:


Diese Perle gefällt mir ganz besonders gut und von dieser Seite aus betrachtet sieht man alle Murrinis, die ich bisher selbst gezogen habe: Seestern, Schildkröte und Scalare.
Weitere Ansichten:

Scalar aus der Nähe


die Quallen gelingen auch immer besser


für den Hintergrund habe ich diesmal Dicroic plus Blubberbläschen gewählt



Kommentare:

  1. Wow Isa! Die ist ja wirklich toll geworden. Weiterhin schönes Meeres-perlen.

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen sooo toll aus! Und jetzt begreife ich auch - denke ich - wie diese Perlen gemacht werden. Es werden also kleine Kugeln gemacht, die dann wieder mit anderem Klarglas umschlossen werden?

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar,
      um nur diese eine Unterwasserperle zu machen, benötige ich ungefähr 12 Stunden Vorbereitungszeit, um in den unterschiedlichsten Techniken kleine bunte Glaselemente zu modellieren, die dann nach und nach in die Perle als Landschaft eingefügt und mit Klarglas umhüllt werden. Bisher war keine Kugel dabei:)
      Viele liebe Grüße
      Margot

      Löschen