7. Dezember 2013

Ausarbeitung

An der Ausarbeitung hapert es bei mir. Jetzt hatte und habe ich immer noch so viele fast fertige Strickstücke bei mir liegen, dass es an der Zeit war/ist, diese fertigzustellen. Fäden vernähen, auch wenn es nur 2 Stück sind oder Lacetücher spannen und feststecken finde ich so dermaßen langweilig, dass die Sachen oftmals mehrere Monate bei mir liegenbleiben, bis ich mich dazu aufraffen kann. Und so sind heute morgen fertig geworden:

200 g Lana Grossa Garzato Baby Alpaca, Nadelstärke 10

eigenes Design, 2 m lang
ein weiteres Lacetuch Lazy Lilly von Wollsinn

ca. 60 g Lace No. 1 vom Atelier Zitron, 100 % Merinowolle, Nadelstärke 4,0

neue Handstulpen aus Reste Sockenwolle mit Daumenloch




Kommentare:

  1. Liebe Margot,warst aber sehr fleißig,toll was du gewerkelt hast..
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das Tuch ist ja der Hammer! Superschön! (Und ich weiß, wovon ich rede ;-)).
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. wow, was für eine Arbeit, Wahnsinn. Ich mag Lila sehr gerne, das Lacetuch ist ja super geworden, ich hätte dafür keine Nerven. Einen schönen 2. Advent wünsche ich Dir.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen