30. April 2013

Einzelperlen und Versuche

Opalwirbelperle Rezept: Schwarz, Silberblatt, Elektra2, Klar nach einem Tut von Angela Meier
Opalwirbelperle Rezept: Türkis, Silberblatt, Aion, Klar

Opalschiller Rezept: RB Multicolor dunkel auf Pink EDP (591256) leider entglast mir das pink

Opalwirbel Rezept: Schwarz, Blattsilber, Clio, Klar

Fisch aus Psychelinse

Schneckenperlenlinse mit DH Psyche

1. Versuch eines Minifrosches auf Miniblütenperle ca. 1,2 cm Höhe

WigWag Perle und Meeresgrün mit eingeschlossenem Silberblatt

neuer Versuch, leider ist mir der Innenkern immer noch zu groß

neuer WigWag Versuch

26. April 2013

Hanne Falkenberg - Plissé

Lange habe ich mit mir gerungen...... kaufe ich mir eine....kaufe ich mir keine...und als dann die Entscheidung für eine Strickpackung von Hanne Falkenberg getroffen war, konnte ich mich nicht entscheiden, welches Modell ich zuerst stricken möchte. In die engste Auswahl kamen die Mermaid Jacke, Plissé Jacke und die beiden Westen "Blues" oder "Duet".
Jetzt ist sie da, meine erste Strickpackung von Hanne Falkenberg für die Jacke Plissé in der schönen Farbe Pflaume. Nicht dass meine Inka Jacke bereits fertig wäre, sie ruht ein wenig, weil es so viele andere Dinge zu tun gab in der letzten Zeit, aber die wird natürlich zuerst fertiggestellt. Das ist zumindest mein guter Vorsatz :)



24. April 2013

RR Wasserwelten - mein Set ist zurück

Heute komme ich endlich mal dazu, über mein traumhaft schönes Set von unserem RR Wasserwelten zu posten.
Am 23. September 2012 hatte ich meine Startperle verschickt und vorgestern kam mein fertiges Set zu mir zurück. Ergänzt wurde es von 12 lieben Nixen (Mitperlerinnen) zum Thema Wasserwelten und ich hatte mir 2 ähnliche Ergänzungsperlen gewünscht.
Vielen herzlichen Dank an Alle für eure schönen Perlen, aus denen ich mir jetzt eine Kette fädeln darf.
Ich freue mich wirklich sehr.

Meine Startperlen ganz unten: Eine Hohlperle mit Aurae Dots gefüllt mit Ostseesand und zwei mattierten Spacern



die ersten beiden schönen Ergänzungsperlen von Elke sind "Wellen der Ostsee" und haben so richtig viel Tiefe

als nächstes hatte Andrea (Batidadecoco) mein Set und hat es mit diesen einmalig schönen Unterwasserwelten ergänzt mit selbstgezogenen Murrinis die aussehen wie Fische und Seeanemonen.

danach bekam Judith mein Set. Judith ist ausgebildete Glasbläserin und hat meinen vollen Respekt für diese Berufswahl. Judith, Deine Glasarbeiten mag ich so gern, weil sie so fein und präzise gearbeitet sind. Deine Muscheln gefallen mir sehr sehr gut und auch die beiden Spacer, sie haben eine sehr schöne Farbe, es ist Lauscha Glas.

mit diesen absolut süßen Seepferdchen hatte Angelika mein Set ergänzt.  Ich finde sie soooo süß!
diese beiden schönen Strandperlen habe ich von Nadine bekommen......
und danach hat Sonja mir diese beiden Unterwasserwelten geperlt, mit Strand. Leider konnte ich auf dem Foto nicht einfangen, wie viel Tiefe und unterschiedliche Motive beide Perlen haben. Sie sind traumhaft schön, dafür muss ich noch lange üben, bis ich so etwas hinbekomme.
Sylvia hat mir zwei total süße Quallenperlen geperlt
und Martina hat mir sogar drei mal etwas gebrutzelt. Spiralperlen in sehr schönen Aquafarben
dann kam mein Set zu Daniela, die in der Schweiz lebt. Daniela hatte den tollen Einfall mit SIS zu arbeiten. Es glitzert und funkelt in den Perlen und ich erkenne darin Muscheln unter Wasser in der Gischt des Meeres
mit diesen schönen Wirbelperlen hat Christina mein Set ergänzt
ich freue mich, dass ich jetzt auch zwei echt "Ree-Perlen" mein eigen nennen darf. Zwei Unterwasserperlen mit Seeaugen.
zuletzt hat Andrea (Chaoskind) mein Set ergänzt. Ein Glück, dass Du Mitleid mit mir hattest, so ziert meine Kette jetzt doch noch zwei schöne Fische mit farblich passenden Spacern.


In diesem weich gepolsterten Namenstäschen kam mein Set zu mir zurück
Angelika hat es für mich genäht und gestickt, vielen lieben Dank!
   
Vielen herzlichen Dank ihr lieben Nixen, ihr habt mir eine sehr große Freunde bereitet!
Jetzt kann der Sommer kommen.


16. April 2013

Salatbesteck

Letztes Wochenende habe ich ein Salatbesteck beperlt, so richtig schön bunt, passend zur kommenden Garten- und Grillsaison.
Letztes Wochenende war das Wetter noch nicht so schön bei uns, daher hoffe ich, dass sich die Wärme und Sonne von heute wenigstens bis Freitag hält, damit wir grillen können.



und einen Käsehobel

15. April 2013

13. April 2013

Die african adventure bag ist fertig

In der letzten Zeit war es etwas ruhiger bei mir. Zum einen habe ich mich etwas ausgeruht und zum anderen habe ich "Frühlingsputz" gemacht, auch wenn das Wetter immer noch nicht danach war:
Eine neue Frisur musste her, für mich und beide Hunde, ein neuer Zahn, eine neue Wohnung für meine Tochter wird leider immer noch gesucht, das Auto kam natürlich auch nicht zu kurz, die Beete im Garten wurden ein wenig hergerichtet und step by step habe ich die African Adventure Bag fertig gestrickt.
Heute habe ich das Futter mit Innentaschen und einem Schlüsselband fertig genäht. Daran wäre ich fast verzweifelt, an dem Futter. Zum Glück habe ich eine liebe Freundin, die mir dabei geholfen hat, sonst müsste die Tasche jetzt ohne Futter "überleben".

handgefertigter Zierknopf aus DH Electra

Verschluss Magnetknopf

Schlüsselband: gewebt in Brettchenwebtechnik auf meinem Inkle Loom: Leinenband mit Kürbisköpfen


Innentaschen