4. März 2013

Fortschritt Inkajacke

In der letzten Wochen habe ich sehr viel strickt, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die Farbkombination wirkt, die ich mir ausgesucht habe. Ein sehr großes Stück habe ich geschafft und finde, die Jacke könnte heller ausfallen, aber die Farben wirken sehr edel und ich mag sie sehr gern leiden. Das stricken wird niemals langweilig und die Wolle hat eine sehr gute Qualität.

In der nächsten Zeit wird es etwas langsamer voran gehen, aber warum erzähle ich lieber morgen.

Kommentare:

  1. Kompliment,was man bis jetzt sieht ist wunderschön.
    Das muß ein richtiges Geduldsspiel sein,sieht sehr kompliziert aus.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich kann mir vorstellen, wieviel Konzentration man dafür braucht. Die Farbkombi sieht aber toll aus.
    Ich hoffe, der Grund für die Verzögerung ist nichts Schlimmes.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, Langeweile kommt bei Dir sicherlich nicht vor. Das wäre mir zu kompliziert, wunderschön sieht das Stück schon aus, meinst Du das wird dieses Jahr noch fertig? Wenn die Sonne so scheint und der Garten lockt?
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  4. Du warst wirklich fleißig und die Farben gefallen mir gut. ich habe mich auch wieder dran gemacht und habe jetzt alle Strickteile fertig. Ich muss jetzt die Ärmel einsetzen und den Reißverschluss einnähen, dann ist es geschafft.
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen