29. Januar 2013

Schafe, Schäfchen und Frosch

Wenn man von meinen beiden Bolli´s absieht, sind Frösche und Schafe meine absoluten Lieblingstiere.
So habe ich figürlich geperlt:

das "Riesenschaf" aus einer Hohlperle misst knapp 3 cm im Durchmesser mit Wolle :)

"Riesenschaf" von hinten

Schäfchen als Modulperle (reserviert)

Schäfchen als Modulperle (reserviert)
meine erste Eule

Multicolor Frosch auf (wie kann es anders sein) Murmelperle

und noch mehr Murmelperlen


als Anhänger
 Das Thema lässt mich noch nicht wieder los. Es murmelt sich einfach zu schön.


20. Januar 2013

neue Ketten

Freitag saß ich am Brenner und wollte mal ausprobieren, wieviele Techniken ich bisher erlernt habe und anwenden kann mit nur 2 Farben. Von jeder Technik wollte ich ein bis zwei Perlen machen und daraus eine Kette und Armband fädeln. Nach 5 Stunden fielen mir immer noch neue Techniken ein und ich hörte auf. Ich war erstaunt.

Diese lange Kette und Armband habe ich gefädelt:


Die bunten Kissenperlen habe ich zu einer Kette gefädelt:


14. Januar 2013

Kissenperlen

Wer kennt diesen Kissenbezug vom Schweden?


Ich dachte mir, bunt ist immer gut im Winter und habe diese Perlen gemacht:
Wie genau ich sie zu einer Kette fädeln werde, weiß ich noch nicht, aber es wird mir etwas einfallen.
Ich mag es bunt und schlicht.

12. Januar 2013

Murmelperlen

Gestern ist mir aufgefallen, dass meine Perlen immer größer werden. Kleine Perlen zu machen fällt mir zusehens schwerer.


Eine Murmelperle ist mir kugelrund gelungen. Ich habe sie ohne Werkzeug, nur anhand der Schwerkraft geformt.


10. Januar 2013

Noro silk garden lite

Gestern war ich bei uns im Wollgeschäft und habe mir meine Lieblingswolle gegönnt. Noro silk garden lite. Die Farbverläufe sind ein Traum, das stricken reinstes Vergnügen und vom Tragegefühl  ist sie sehr angenehm auf der Haut. Ich weiß, es gibt zu diesem Garn auch einige berechtigte Kritikpunkte, u.a. der hohe Preis, aber die Vorteile überwiegen ganz klar in meinen Augen.
Die Maschenprobe habe ich heute morgen noch schnell vor der Arbeit gestrickt und jetzt fange ich an mit meiner neuen Lieblingsjacke. Ich stricke ein einfaches Lochmuster und den Schnitt nach eigenem Entwurf.



9. Januar 2013

alles Bruch

Am letzten Wochenende habe ich sehr große Perlen geperlt, die als Einzelanhänger gedacht waren. Ich habe eine Technik versucht, die aus einer Kombinationstechnik von Jutta Caspers und Sandra Hornik besteht versehen mit einem zarten Glitzer eines Aventurinstreifens.
Sie sind für meine Verhältnisse riesig geworden (ca. 4 x 3,5 cm). Für eine Perle habe ich ungefähr 1 Stunde benötigt, um sie fertigzustellen.
Leider alles Bruch!

zum Größenvergleich habe ich Ohrringperlen daneben gelegt
Ich weiß sicher, dass es nicht an der Größe lag, denn in der Größe hatte ich bereits öfters geperlt ohne Bruch. Ich denke, es lag am Mond :)






Sorry für die sehr schlechte Bildqualität, aber bei dem ganzen Bruch lohnt sich die Mühe der Bildbearbeitung für mich nicht.

5. Januar 2013

Wanderpaket

Urlaubszeit ist Perlenzeit. Nur zeigen darf ich sie noch nicht. Die Perlen, die ich in der letzten Woche geperlt habe, sind alle für die beiden RR´s, an denen ich teilnehme, für ein Tauschi und für zwei Geburtstagsgeschenke. Das sollen natürlich Überraschungen werden und sollen noch nicht verraten werden.
Manchmal vergesse ich auch einfach, die Perlen, die ich gemacht habe, zu fotografieren und schwups, verschenkt/verschickt sind sie.
Berichten kann ich von unserer dritten Runde des Wanderpaketes, für das ich diesmal die Organisation übernommen hatte. Am 13. September hatte ich es gepackt und auf die Reise geschickt, vor ein paar Tagen ging unsere Runde zu Ende und es kam zu mir zurück.
Ich staunte nicht schlecht, denn übrig blieben immer noch diese vielen schönen Sachen:


Ausgesucht habe ich mir dies hier:

CIM Glasstangen, Präsentationsbox, gefuster Aschenbecher (natürlich nur für Gäste), einen Kaffeebecher, den Ree für mich gemacht haben zu schien mit dem Satz "Der frühe Vogel kann mich mal" und Schmuckdraht.
Und dann lag dem Paket noch ein Kästchen bei mir soooo vielen Geschenken für mich, dass ich es gar nicht glauben konnte. Ich habe mich riesig über die vielen schönen Glasperlen gefreut, vielen herzlichen Dank, sage ich nochmal Allen.



Ein frohes und gesundes neues Jahr!