13. Oktober 2012

Perlen vom Freitag, dem 12. Oktober und neue Multicolorversuche

Wirbelperle



das Leben ist ein langer Fluss

Ziemlich von Anfang an, seitdem ich Glasperlen drehe, bin ich fasziniert von dem Glas Multicolor von Reichenbach. Es ist jedoch sehr schwierig die Farbenvielfalt aus dem Glas herauszukitzeln. Alle meine bisherigen Versuche scheiterten. Jetzt habe ich einen Tipp von einer lieben Perlenfreundin bekommen und ich musste natürlich sofort neue Versuche starten:
Multicolor hell Stringer auf schwarz und verzogen

Multicolor dunkel auf Senf und verzogen
Multicolor hell - Stringer auf schwarz erhaben
 Zum Vergleich, meine ersten Versuche im März 2012 sahen so aus:


Fortschritte meiner neuen Regenbogenkette


Kommentare:

  1. Ich freue mich immer, wenn ich Deine Freitagsperlen sehe. Und es wäre doch auch doof, wenn alles gleich von Anfang an klappen würde. Dann hätte man ja gar nichts mehr auszuprobieren.

    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Das ist beim Färben auch so, es klappt nicht immer alles gleich. Kannst Du sie auch wieder einschmelzen wenn sie Dir nicht gefallen oder musst Du sie wegschmeissen?
    Ich finde sie toll, vor allem die gelbe vom Titelfoto.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen