14. Februar 2011

Pontus

Am letzten Samstag hatte ich meine Tochter auf dem Land besucht und "wir" waren reiten.
Ich als Schisser vor Pferden, war mit zwei Kameras bewaffnet und habe eine Menge Fotos von ihnen geschossen. Sind die Beiden nicht schön?
Eigentlich wollten wir vorher noch Amigurumis häkeln, aber ich war mal wieder völlig verplant und bin erst viel zu spät losgekommen. Die Zeit war, wie immer, viel zu kurz.

 Klirrende Kälte bei 0 Grad und einem eisigen Wind, brrrrrr.





Mein erster Versuch ein Panoramafoto zu knipsen :)

Kommentare:

  1. Hallo Isa,
    schönes Pferd. Ich mag die etwas kompakteren mit üppiger Mähne und Sehnenbehang.
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir. Bisher habe ich noch nichts Gestricktes mit Brettchenborte kombiniert. Wär aber mal eine Überlegung wert.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber ein schöner Tinker mit nicht so viel weiß. Der gefällt mir gut. Deine Tochter hatte bestimmt viel Spaß mit ihm.

    Und Angstmamas kann geholfen werden, guckst Du hier http://www.kotthausen.com/veranstaltungen/termin/?no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=87&tx_ttnews%5BbackPid%5D=34

    LG anette

    AntwortenLöschen